RSS Feed

Artikel-Promotion.de Artikel-Promotion.de

Englisch Das kostenlose Artikelverzeichnis zur einfachen Veröffentlichung und Verbreitung von Artikeln aller Art
Startseite / Freizeit & Unterhaltung / Deutsche Übersetzung des Kulttrinkspiels Edward Fortyhands veröffentlicht

Deutsche Übersetzung des Kulttrinkspiels Edward Fortyhands veröffentlicht

Drucken 19.09.2012, 08:53 Uhr, Freizeit & Unterhaltung
Trinkspiele.info hat letzte Woche die erste Übersetzung von The 40 Challenge publiziert. Bekannt wurde es durch die Serie "How I met your mother".Es werden zwei Plastikflaschen mit Alkohol an die Hände geklebt

Durch Trinkspiele.info wurden die Regeln für "Edward Fortyhands", bekannt als " The 40 Challenge", erstmalig in das Deutsche umgeschrieben. Benannt wurde das Saufspiel nach seinem angeblichen Erfinder Edward und außerdem nach dem Umstand, dass das Spiel mit 40oz (1,14l) Behältern gespielt wird. Es kommt aus Amerika und wird dort hauptsächlich von Studenten gespielt. Durch das anfügen dieser Bierflaschen an die Hände wird man immens in seinen natürlichen Bewegungen begrenzt. So ist es fast nicht mehr möglich an das Smarthphone zu gehen, sich selbst Zigaretten anzuzünden oder das Badezimmer zu besuchen. Das Ziel das hierdurch entsteht wird sehr kritisiert. Es gilt, den Alkohol möglichst schnell zu trinken.

Zwei 40oz(1,18 Liter) Starkbierflaschen kommen bei The Fortychallenge zum Einsatz. Das entspricht einem Alkoholgehalt von 6,5 bis über 10%. Also bis zu Vier Maß oder 32 Kurzen. "Trinkspiele und bewusstes Trinken sind meistens stark gegensätzlich.Die Schwierigkeit bei Trinkspielen ist, nicht über sein Limit zu trinken. Ist man an dieser Grenze angekommen, muss das Saufspiel abgebrochen werden, um das Betrinken zu beenden. In den meisten Fällen fällt das schwer, da man keinesfalls als Spaßverderber da stehen möchte. Um auf keinen Fall abzustürzen sollte sich jeder trauen, diesen Schritt zu gehen. Um nicht einzeln in der Ecke zu sitzen, kann man mit alkoholfreien Getränken weiterspielen. Sinn ist es nicht, der "beste" Trinker zu sein, sondern mit seinen Freunden Spaß bei einem Trinkspiel zu haben," weiß Potifora Müller, Presse Verantwortliche bei Trinkspiele.info zu berichten.

Durch die Übersetzung des Amerikanischen Trinkspiels Edward Fortyhands hat das Unternehmen viel Erfolg erzielt. In Zukunft werden noch weitere Trinkspiele mit Kultfaktor übersetzt, um auch dem deutschsprachigen Raum die Möglichkeit zu geben, diese Trinkspiele auszuprobieren.


Autor / Kontakt:
Trinkspiele.info
Frau Potifora Müller
Stuttgart
URL: http://www.trinkspiele.info

Hinweis:
Artikel-Promotion.de distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieser Pressemeldung/dieses Artikels. Die Meldung gibt nicht die Meinung von Artikel-Promotion.de wieder und somit ist Artikel-Promotion.de nicht für die Richtigkeit des Inhalts haftbar, sondern der Urheber der Pressemeldung/des Artikels. Sollte die obige Meldung Rechte jeglicher Art verletzen, bitte kurze Email schicken an service[at]affective.de, wir löschen diese Meldung dann unverzüglich.